www.is5.de ®
Europäische Stiftung für Wissenschaft und Forschung
Die Europäische Stiftung für Wissenschaft und Forschung hat das Anliegen einer aktiven Teilnahme und Förderung an der Ausbildung europäischer Strukturen, im Rahmen der Verteilungsgerechtigkeit von Wissen und wirtschaftlichen Möglichkeiten. Sie möchte zur Chancengleichheit in den Sektoren Bildung und Wirtschaft aller europäischen Akteure beitragen und somit  den transnationalen Harmonisierungsprozess unterstützen. Sie macht sich hierbei zur Aufgabe, einen Wissensaustausch zwischen den Bereichen  Politikwissenschaft, Soziologie, Kultur- und Anthropologie, Kommunikationswissenschaft, mit  handlungswissenschaftlich orientierten  Fächern  wie Medizin, Recht und Handel zu fördern, um kulturlogische Aspekte in der europäischen Entwicklung Berücksichtigung finden zu lassen. Durch die Verknüpfung interprofessioneller und internationaler Felder, können multiprofessionelle Fähigkeiten und Erfahrungen sinnvolle Kooperationen und Synergismen finden. Über den wechselseitigen Austausch werden multiperspektivisch evaluierte, ausdifferenzierte Ergebnisse erwartet, die der Entwicklung einer gesamteuropäischen Kompetenz dienen. Interessenschwerpunkt ist die Schaffung einer Integration aller innereuropäischen Bereiche zum Zwecke einer gemeinsamen europäischen Identifikation in Innovationsbranchen- und Feldern. Durch die Förderung  gemeinsamer  Zielsetzungen bei transnationalen Vorhaben in  Wissenschaft- und Forschung, soll gemeinsames soziales Handeln neben dem Wissenschaftsaspekt im Vordergrund stehen. Dieses gemeinsame  Handeln soll soziale Netzwerke fördern und den  integrativen Gedanken unterstützen indem neue, gemeinsame Werte ausgebildet werden. Dies zum Zweck einer gelebten europäischen Gemeinschaft.
Vereinigte Staaten von Europa Konferenz in Zusammenarbeit mit der Corvinus Universität Budapest Startseite Stiftungszweck Zielsetzung Förderbereiche Förderfähigkeit Tätigkeitsbereiche Referenzen Konferenz Kuratorium Impressum NEWS
Startseite